Schlagwort: Jugendliche

Jugend in Bewegung – Geschichtswettbewerb Historia

Archivpädagogik

Was war mit diesem Jugendlichen los? Wer die Antwort findet, und gut erzählt, gewinnt vielleicht sogar einen Preis. Denn HISTORIA, der nationale Schweizer Geschichtswettbewerb, prämiert herausragende Arbeiten von Jugendlichen zwischen 14 und 21 Jahren, die im Bereich der Geschichte verfasst wurden. Der Wettbewerb 2017-2019 steht unter dem Motto „Jugend in Bewegung“. Es gibt unzählige Beispiele…

Ein Jugendlicher vor Gericht

Archivpädagogik

Ein 15-Jähriger macht gestohlene Dinge zu Geld – eine Geschichte aus den frühen 1920er-Jahren. Oder: Das Archiv als ausserschulischer Lernort. Ein Beitrag von Hermann Wichers, Leiter Abteilung Benutzung. Am 22. Februar 2016 besuchten 17 Schülerinnen und Schüler einer zweiten Klasse der FMS Liestal das Staatsarchiv. Im Vorlesungsraum fand ein 3½-stündiger Workshop statt. Begleitende Lehrpersonen waren…

Sich ins Bild setzen: Historische und aktuelle Porträts reinszeniert

Archivpädagogik, Historische Fotografie

Szenen einer Inszenierung: Impressionen aus dem Workshop im Staatsarchiv. Sich ins Bild setzen: Das machten kürzlich Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Leonhard im Staatsarchiv mit viel Begeisterung und Engagement. Unter der Leitung der Masterstudentin Julia Hefti vertieften sie sich im Rahmen eines Workshops in historische Porträtfotografien, und probierten eigene Inszenierungen aus. „Ich habe bemerkt, dass…