Schlagwort: Schule

Strassengeschichten. 6: Der Steinenberg

Allgemein

  Der Steinenberg um 1865. Staatsarchiv Basel-Stadt, BILD Schn. 47 Unter den vielen Schätzen des Staatsarchivs Basel-Stadt haben die 248 Aquarelle des Basler Dessinateurs Johann Jakob Schneider (1820–1889) einen besonderen Stellenwert. Sie dokumentieren, wenn auch oft etwas arg biedermeierlich-geschönt, das alte Strassenbild, das in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zunehmend verschwand. Mit dem Ankauf…

Verbote und Gebote. 4: Schülerinnen 1659

Allgemein

Ordnung für die Mädchen-Schule auf dem Barfüsserplatz, 1659. Staatsarchiv Basel-Stadt, STA Bf 1 A 5-54 Pünktlich sollen sie zur Lektion antreten, die Mädchen, rechtzeitig zum Gebet vor dem Unterricht. Ansonsten sie, so das Mandat, mit einer Züchtigung zu rechnen haben. Auf dem Schulweg still und voller Respekt gegen Alte und Ehrwürdige laufen, in der Kirche…

Ein Jugendlicher vor Gericht

Archivpädagogik

Ein 15-Jähriger macht gestohlene Dinge zu Geld – eine Geschichte aus den frühen 1920er-Jahren. Oder: Das Archiv als ausserschulischer Lernort. Ein Beitrag von Hermann Wichers, Leiter Abteilung Benutzung. Am 22. Februar 2016 besuchten 17 Schülerinnen und Schüler einer zweiten Klasse der FMS Liestal das Staatsarchiv. Im Vorlesungsraum fand ein 3½-stündiger Workshop statt. Begleitende Lehrpersonen waren…

Klasse im Archiv?!

Archivpädagogik

Tagebuch von Gertrud Preiswerk 1914-1918. Staatsarchiv Basel-Stadt, PA 663b P 2-1 (1) 1. „Basel im Ersten Weltkrieg – Das Staatsarchiv Basel als ausserschulischer Lernort“: So hiess die Weiterbildungsveranstaltung des Pädagogischen Zentrum, welche an zwei Kursabenden im März und April 2016 im Staatsarchiv Basel-Stadt unter Leitung von Dr. Hermann Wichers und lic. phil. Sabine Strebel stattgefunden…

Sich ins Bild setzen: Historische und aktuelle Porträts reinszeniert

Archivpädagogik, Historische Fotografie

Szenen einer Inszenierung: Impressionen aus dem Workshop im Staatsarchiv. Sich ins Bild setzen: Das machten kürzlich Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Leonhard im Staatsarchiv mit viel Begeisterung und Engagement. Unter der Leitung der Masterstudentin Julia Hefti vertieften sie sich im Rahmen eines Workshops in historische Porträtfotografien, und probierten eigene Inszenierungen aus. „Ich habe bemerkt, dass…

Neu für Sie: Maturaufgaben für Töchter

Allgemein, Neu zugänglich

Vor einigen Jahren feierte sie ihr 200-Jahr-Jubiläum, die ehemalige Basler Töchterschule. Und ab sofort kann ihre Geschichte im Archiv nachverfolgt werden, im Bestand ED-REG 26c Töchterschule.   Signet des 200-Jahr-Jubiläums der Töchterschule   Der neu erschlossene Bestand enthält unterschiedlichste Unterlagen, etwa eine Stiftungsurkunde, Jahresberichte etc. Besonders interessant sind die Maturaufgaben 1960-1972. Und die zahlreichen  Berichte…

Schule im Archiv

Allgemein, Archivpädagogik

«Das fliegende Klassenzimmer» ist nicht bloss Fiktion. Unterricht findet heutzutage längst nicht mehr ausschliesslich im Schulhaus statt, sondern auch im Grünen, im Quartier, in anderen Häusern. Ausserschulische Lernorte sind gefragt – und das Archiv eignet sich dazu bestens. Schulspaziergang, 1974. Staatsarchiv Basel-Stadt, BSL 1013 1-6386 1. Das wissen leider noch lange nicht alle Lehrpersonen. Und…