Schlagwort: Essen

Erinnerungsbilder 1: der Milchmann

Blogserie, Wort zum Bild

Staatsarchiv Basel-Stadt, BSL 1013 1-872. Foto Hans Bertolf Dieses Bild entstand, lange bevor die Diskussionen rund um den Einkaufstourismus und das Lädelisterben begannen. Eine Quartierstrasse in Basel im August 1956, Milchmann Studer füllt die frische Milch ab und bringt sie direkt vors Haus.  Die grossen Kannen gefüllt mit frischer Milch auf dem Wagen erwecken wohl…

Borschtsch, Poesie und Wissen

Allgemein, Anlässe

Eine kalte Januarnacht – und dann das: борщ (Borschtsch), чай (Tee), водка (Wodka); eine literarische Reise durch Jahrhunderte und Kulturen; Geschichten von Revolutionären und Pionierinnen. All das gibts an der Museumsnacht vom 20. Januar 2017 im Staatsarchiv zu geniessen. Dank der Fachgruppe Osteuropa. Studierende und Assistierende des Fachbereichs Osteuropa der Universität Basel engagieren sich tatkräftig…

Liebe Grüsse aus Moskau – 3

Allgemein, Anlässe

Emil Speiser ist 1893 als Fabrikarbeiter nach Moskau gekommen. Was er da erlebt, beschreibt er seinen Eltern und Geschwistern in Gelterkinden: Moskau den 27 Feb. 1894 Ich könnte Euch viel erzählen, was sich in Briefen nicht erzählen lässt, da man doch keinen Begriff davon bekommen würde. Dennoch komme ich darauf Euch einige Andeutungen zu geben…

Verbote und Gebote. 9: Herbergszwang 1642

Allgemein

Staatsarchiv Basel-Stadt, Bf 1 A 5-1 Es tönt fast wie eine Klage des Hotelverbands: Immer mehr Fremde übernachten nicht mehr in Basels Herbergen, sondern in privaten Unterkünften. Das schaffe Probleme, behauptet die baslerische Canzley. Man schreibt das Jahr 1642 … Es würden liederliche Leute eingeschleift und in Winkeln versteckt; der Stadt entgehe so das ihr…

Verbote und Gebote. 8: Hochzeitsessen 1592

Allgemein

Staatsarchiv Basel-Stadt, Bf 1 A 2-19 Teuerung, Krieg, barbarische Türken und Pestilenzen: Das lässt der Allmächtige auf die Erde los, entzürnt über die Gotteslästungen und Völlerei der Menschen. So leitet der Bürgermeister Lucas Gebhardt 1592 die Polizei-Ordnung ein, und so begründet er die im Folgenden aufgelisteten Verordnungen: kein Abendtrunk mehr sonn- und feiertags, sondern Kirchgang…

Das Leben der Dinge – ein Vortrag

Anlässe

„Geschichtliche Zäsuren wie die Revolution von 1917 betonen den Bruch. Aber das Leben hat seine eigene Schwerkraft. Es geht weiter, auch wenn eine allmächtige Partei entschieden hat, dass von nun an alles anders werden wird. Das Essen wird nach Rezepten zubereitet, auch wenn die alten Kochbücher aus dem Verkehr gezogen sind. Der Duft eines Parfums…

Heikle Kost im Digitalisierungslabor

Digitalisierung, Projekt Sicherung & Nutzbarmachung

Von Elias Kreyenbühl, Leiter des Projekts «Sicherung und Nutzbarmachung», in dessen Rahmen 2013–2017 ausgewählte Archivbestände digitalisiert und mikroverfilmt werden.   Manchmal kann Archivgut ganz schön appetitanregend sein. Der Küchenchef der Safranzunft hielt die Ausgaben seiner Küche seit 1491 im «Kuchibuch» (Zunftarchive Safran 46) fest. Das  Kuchibuch – was es wohl für Überraschungen birgt? Foto Elias…